Fachbereiche

Mathematisch-naturwissenschaftlicher Bereich

Schach: Herr Dr. Rensch
Das Schachspiel, insbesondere ein methodischer Schachunterricht, fördert wie keine anderes Teilgebiet der Wissenschaften Willensenergien, Konzentrationsdauer, unabhängiges schöpferisches und kritisches Denken . „Klüger durch Schach“ bedeutet, über die schlichte Intelligenz hinaus ein Potential an Klugheit und sozialer Kompetenz, z.B. Teamgeist, auszuprägen.

 

Künstlerischer Bereich

Töpfern: Frau Günther
Künstlerische Begabungen zeigen sich schon im Kindesalter. Es geht vor allem um Kreativität, Vorstellungen im Kopf zu verwirklichen und diese weiter auszubauen. Form – und Farbgefühl entwickeln.

Chor: Frau Willecke
Der Chor soll musikalisch begabten Kindern die Möglichkeit geben sich im ein- und mehrstimmigen Gesang auszudrücken. Dabei werden die Stimmbildung und die Atemführung weiterentwickelt. Schulische Aufführungen und Auftritte bei öffentlich kulturellen Veranstaltungen fördern das Selbstbewusstsein und die Freude am gemeinsamen Singen.

Instrumentenkarussell für die Schulanfänger: Frau Brust (Allegro Musikschule)
Das Erlernen eines Instrumentes soll Spaß machen, besonders Kindern sollen fundierte Basiskenntnisse spielerisch vermittelt werden, später entscheiden sich die Kinder für ein Instrument, das zu ihnen passt. Jeder Schüler der ersten Klassen wird individuell, entsprechend seinen Möglichkeiten und Fähigkeiten, gefördert.

Flöte: Frau Sommer
Im Einzel- und Gruppenunterricht erlernen die Kinder das Blockflötenspiel. Gemeinsam mit dem Chor gestalten sie Aufführungen in und außerhalb der Schule.

Gitarre: Frau Brust
Violine: Frau Billig
Gemeinsam erleben die Kinder die Musik nicht nur von Medien, sondern begleiten sich selbst zum Gesang.

Sportlicher Bereich

Außerunterrichtliche Sportgruppen: Frau Bütow
In den außerunterrichtlichen Sportgruppen möchten wir unsere sportlich interessierten und talentierten Schüler über den Schulsport hinaus mit einem vielfältigen Angebot von Aktivitäten für die Idee des Sports in der Freizeit und in den Thüringer Sportvereinen begeistern.
Seit dem Schuljahr 2008 arbeiten wir eng mit den Sportvereinen ASC ( Athletik-Sportclub Weimar e. V.) und dem HSV (Hochschulsportverein Weimar e. V. ) im Projekt des Landessportbundes Thüringen e. V. (LSB): „Kooperationsmaßnahme Schule – Sportverein“.
Schulsportliche Wettbewerbe und außerschulische Vereinswettkämpfe unterstützen neben dem Sportunterricht und den Sport – AG s in besonderem Maße die Motivation der Kinder für den Sport. Die Identifikation mit der Schule und dem Verein sowie das Zusammentreffen mit anderen Schulmanschaften im sportlichen Wettstreit sind Ansporn für das faire Kräftemessen und vermitteln Teamgeist und Gemeinschaftsgefühl.

SL372871